Der Fittness- und Gesundheits-Club

SportStep.de


Was genau ist Bodystyling?

Beitrag vom Februar 21, 2018
Bodystyling

Bodystyling

In jüngster Zeit hört man immer wieder von Bodystyling und entsprechenden Sport Studios. Aber was ist eigentlich Bodystyling?

Das Bodystyling, was so viel bedeutet wie Körpergestaltung, ist eine Art der körperlichen Bewegung, die darauf abzielt die Figur zu verbessern, Fett zu verbrennen, die Muskulatur zu trainieren und die Muskelausdauer zu unterstützen. So ist das oberste Ziel dieser Trainingsmethode das gesamte Erscheinungsbild zum positiven zu verändern und so ein ganz neues Lebensgefühl zu verleihen.

Hierzu wird in den speziellen Bodystyling Studios oder in den Fitness Studios ein ganz individueller Trainingsplan erstellt.

Wie funktioniert Bodystyling?

Bodystyling ist ein Training bei dem verschiedene Übungen durchgeführt werden, die zur positiven Veränderung des Körpers dienen sollen und die entsprechenden Muskelgruppen daher effektiv trainiert. Der Hauptunterschied zum Beispiel zum Kraftsport liegt darin, dass die Übungen für die jeweilige Muskelgruppe wesentlich häufiger wiederholt werden. Außerdem werden beim Bodystyling auch Muskelgruppen trainiert, die in anderen Sportarten oft vernachlässigt werden oder gar nicht in Anspruch genommen werden. So kann durch den gezielten Muskelaufbau, das gesamte Erscheinungsbild des Körpers positiv verändert werden. Dies geschieht allerdings nicht so schnell wie beim Krafttraining, dafür ist das Bodystyling aber wesentlich gezielter. So gibt es hier beispielsweise auch spezielle Übungen, die beispielsweise auf die typischen Problemzonen einer Frau (Bauch, Beine, Po) einwirken. Aber natürlich kann Bodystyling auch für den Mann eine echte Alternative darstellen.

Der Trainingserfolg beim Bodystyling

Im Bodystyling Studio werden zunächst die Stärken und Schwächen eines jeden Sportwilligen ermittelt, um dadurch die individuell passenden Übungen sinnvoll zusammenstellen zu können. Wie eben schon erwähnt, kann man hier nicht erwarten, dass ein schneller Muskelaufbau eintritt und der Körper sich innerhalb kürzester Zeit verändert. Bodystyling braucht Zeit, bietet dafür aber auch ein besseres Körpergefühl. Wie bei allen anderen Sportarten auch, sollte man darauf achten, dass die Trainingsphasen wie das Aufwärmen, das trainieren an sich, das abkühlen und regenerieren stets eingehalten werden. Außerdem unterstützt eine ausgewogene Ernährung mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr den Trainingserfolg.

Tägliche Trainingseinheiten werden oft unterschätzt

Beitrag vom Januar 31, 2018
Training

Training

Wer sich körperlich fit halten möchte, macht sich häufig Gedanken darüber, wie viel Sport dem Körper gut tut und was zu viel des Guten ist.

 Sicherlich sind tägliche Trainingseinheiten eine Wohltat für Körper und Geist.

Allerdings sollte man einige Dinge beachtet und nur so viel Sport machen, wie der eigene Körper auch zulässt.

So sollte man einen ausgewogenen Trainingsplan aufstellen, der sowohl die Ausdauer fördert als auch den Muskelaufbau anspricht.

weiter lesen →

Wie wichtig ist Wellness und Entspannung nach dem Sport?

Beitrag vom Januar 10, 2018
Wellness und Entspannung

Wellness und Entspannung

Wer regelmäßig Sport treibt und seinen Körper trainiert, hat meist das positive Gefühl, gesund zu leben.

Darüber darf aber nicht vergessen werden, dass die Entspannung nach der sportlichen Betätigung mindestens genau so wichtig ist wie das Training.

Ein ausgewogenes Fitnessprogramm fordert die gesamte Muskulatur, und das bedeutet, dass nach dem Sport auch alle Muskelgruppen gründlich gedehnt werden sollten.

Dies kann etwa so lange dauern wie die Zeit, die für die vorhergehenden Einheiten aufgewendet wurde.  weiter lesen →

Der richtige Weg zum erfolgreichen Muskelaufbau

Beitrag vom Dezember 20, 2017
Muskelaufbau

Muskelaufbau

Wenn im Laufe einer längeren Diätphase viel Körperfett abgebaut wird, entwickelt sich häufig der Wunsch nach einem verstärkten Muskelaufbau für eine attraktiv definierte Figur.

Sport und Bewegung können hierzu viel beitragen, aber auch die Ernährung spielt eine sehr wichtige Rolle.

Ausreichend und möglichst ausgewogen sollte jemand essen, der seine Muskeln stärken möchte.

Dafür ist es entscheidend zu wissen, wie viele Kalorien der eigene Körper und welche Baustoffe er benötigt. weiter lesen →

Was gilt es beim Lauftraining zu beachten?

Beitrag vom November 29, 2017
Lauftraining

Lauftraining

Wer sich dafür entscheidet, regelmäßig zu joggen, sollte im Vorwege einige Überlegungen anstellen, wie er sein Lauftraining gestalten will.

Der gesundheitliche Zustand, in dem man sich befindet, entscheidet mit darüber, ob man sich das Joggen zutrauen kann.

Im Zweifelsfall sollte man sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen.

Wichtig ist des Weiteren, sich die richtige Sportbekleidung zuzulegen, wobei den Laufschuhen die größte Aufmerksamkeit geschenkt werden muss. weiter lesen →

Kalorien verbrennen durch Sport und damit langanhaltend abnehmen

Beitrag vom November 08, 2017
Kalorien verbrennen

Kalorien verbrennen

Es ist bekannt, dass nur zwei Wege zur Gewichtsreduktion führen: bewusste Ernährung, d. h. weniger Fett und Kalorien sowie ausreichende Bewegung.

Wer mehr als fünf Kilo abnehmen möchte, sollte sich eine Ausdauersportart suchen.

Dazu gehören neben Schwimmen und Radfahren z. B. Walken oder Joggen.

Beim Laufen werden besonders viele Kalorien verbrannt, weil es nahezu die gesamte Muskulatur fordert und so den Energiebedarf tüchtig ankurbelt. weiter lesen →

Fitnessgeräte

Beitrag vom Oktober 18, 2017
Fitnessgeräte

Fitnessgeräte

Fitnessgeräte verwendet man um bestimmte Muskelregionen zu trainieren und manche Fitnessgeräte unterstützen mehr das Ausdauertraining und sollen die Fettverbrennung des Körpers forcieren.

Wie bei jeder Sportart können, ohne genaue Anleitung durch einen Trainer und daraus folgendem falschen Training, schwerwiegende gesundheitliche Probleme auftreten.

Bei Herzproblemen oder sonstigen gesundheitlichen Einschränkungen sollte erst nach ärztlicher Zustimmung das Training mit Fitnessgeräten begonnen werden. weiter lesen →

Warum Aufwärmen vor dem Krafttraining so wichtig ist

Beitrag vom August 01, 2017
Aufwärmen ist wichtig

Aufwärmen ist wichtig

Das Aufwärmen hat nicht nur psychische Auswirkungen auf den Körper zur Vorbereitung eines Wettkampfes oder eines intensiven Trainings. Es sorgt auch dafür, dass die zu trainierenden Körperregionen optimal auf das Training vorbereitet werden.

 

weiter lesen →

Bodystyling: spezielles Krafttraining für Frauen zur Formung des Körpers

Beitrag vom Juli 26, 2017
Spezielles Krafttraining für Frauen

Bodystyling

Frauen wollen gut aussehen. Wer als Frau nichts dafür tut, der darf sich nicht wundern, wenn sich auch nichts verbessert. Doch ist es andererseits für die Frau auch nicht erstrebenswert, als Muskelprotz wie ein Mann durch die Gegend zu laufen.

 

weiter lesen →

Rückenschmerzen – Tipps zur Vorbeugung

Beitrag vom Juli 21, 2017
Tipps zur Vorbeugung

Rückenschmerzen

Es kann nicht oft genug betont werden, wie wichtig die Vorbeugung vor Rückenschmerzen ist. Denn diese Schmerzen haben die Eigenschaft, dass man sie, wenn sie erst einmal da sind, nur sehr schwer wieder los werden kann. Manches regeneriert sich eben nicht oder nur mit erheblichen Schwierigkeiten. Da ist Vorbeugung wirklich das bessere Mittel.

weiter lesen →



↑ Top