Der Fittness- und Gesundheits-Club

SportStep.de


Was genau ist Bodystyling?

Beitrag vom Februar 21, 2018
Bodystyling

Bodystyling

In jüngster Zeit hört man immer wieder von Bodystyling und entsprechenden Sport Studios. Aber was ist eigentlich Bodystyling?

Das Bodystyling, was so viel bedeutet wie Körpergestaltung, ist eine Art der körperlichen Bewegung, die darauf abzielt die Figur zu verbessern, Fett zu verbrennen, die Muskulatur zu trainieren und die Muskelausdauer zu unterstützen. So ist das oberste Ziel dieser Trainingsmethode das gesamte Erscheinungsbild zum positiven zu verändern und so ein ganz neues Lebensgefühl zu verleihen.

Hierzu wird in den speziellen Bodystyling Studios oder in den Fitness Studios ein ganz individueller Trainingsplan erstellt.

Wie funktioniert Bodystyling?

Bodystyling ist ein Training bei dem verschiedene Übungen durchgeführt werden, die zur positiven Veränderung des Körpers dienen sollen und die entsprechenden Muskelgruppen daher effektiv trainiert. Der Hauptunterschied zum Beispiel zum Kraftsport liegt darin, dass die Übungen für die jeweilige Muskelgruppe wesentlich häufiger wiederholt werden. Außerdem werden beim Bodystyling auch Muskelgruppen trainiert, die in anderen Sportarten oft vernachlässigt werden oder gar nicht in Anspruch genommen werden. So kann durch den gezielten Muskelaufbau, das gesamte Erscheinungsbild des Körpers positiv verändert werden. Dies geschieht allerdings nicht so schnell wie beim Krafttraining, dafür ist das Bodystyling aber wesentlich gezielter. So gibt es hier beispielsweise auch spezielle Übungen, die beispielsweise auf die typischen Problemzonen einer Frau (Bauch, Beine, Po) einwirken. Aber natürlich kann Bodystyling auch für den Mann eine echte Alternative darstellen.

Der Trainingserfolg beim Bodystyling

Im Bodystyling Studio werden zunächst die Stärken und Schwächen eines jeden Sportwilligen ermittelt, um dadurch die individuell passenden Übungen sinnvoll zusammenstellen zu können. Wie eben schon erwähnt, kann man hier nicht erwarten, dass ein schneller Muskelaufbau eintritt und der Körper sich innerhalb kürzester Zeit verändert. Bodystyling braucht Zeit, bietet dafür aber auch ein besseres Körpergefühl. Wie bei allen anderen Sportarten auch, sollte man darauf achten, dass die Trainingsphasen wie das Aufwärmen, das trainieren an sich, das abkühlen und regenerieren stets eingehalten werden. Außerdem unterstützt eine ausgewogene Ernährung mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr den Trainingserfolg.




↑ Top